Walter-Jacob-Austellung zum 125. Geburtstag

Kunst im Rathaus 03. August bis 01. September 2019

Im Gedenken an Walter Jacob (1893 - 1964), der die letzten 20 Jahre in Bad Hindelang gelebt hat, veranstaltet die Marktgemeinde im historischen Rathaus zum 125. Geburtstag (21.10.2018) und 55. Todestag (13.07.2019) vom 03.08 bis 01.09.2019 eine Gedenkausstellung seiner expressiven Werke. Die Ausstellung wird ehrenamtlich organisiert vom "Kunsthüs Bum Kettrar".
Eröffnung ist am Freitag, 02.08.2019 um 18.00 Uhr. Es spricht der Kunsthistoriker Dr. Tobias Wall, Stuttgart, über "Kunst in schwierigen Zeiten - Walter Jacob und die vergessene Moderne". Die Vernissage wird literarisch umrahmt von den geistreichen und charmanten "Tagebuchmärchen" der Schülerin und engen Vertrauten des Künstlers "Ela" Werner, Malerin und Philosophin, die nach 1945 auch in Bad Hindelang gelebt hat und von Hindelangern oft in einem Atemzug mit Walter Jacob genannt wird.

Walter Jacob gehört zur sog. "verschollenen Generation". Das sind um 1900 geborene Künstler, meist Expressionisten der 2. Generation, die in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts oft am Anfang eines internationalen Erfolges standen, deren Schaffen im Nationalsozialismus aber ein jähes Ende fand. Nach dem Krieg war in der sowjetisch besetzten Zone, der späteren DDR, nur der sozialistische Realismus offiziell zugelassen. Aber auch im Westen wurde ihre Kunst durch das abstrakte Informell verdrängt, dessen Inhaltsleere politisch unverfänglich war und deshalb, ganz im Sinne der westichen Besatzungsmächte, ausschließlich befördert wurde.

Wer, wie Walter Jacob, der Gegenständlichkeit treu blieb, wurde vor allem von Kunsthandel, Kunstkritik und Presse ignoriert, verfemt, totgeschwiegen und schließlich fast vergessen. Es ist der Tochter des Künstlers, Friedericke Kloepfer-Jacob "Pitzi" und einigen engagierten Hindelanger Bürgern zu verdanken, die seine Werke seit mehr als 5 Jahrzehnten in Ehren gehalten haben, dass sehr viele seiner hochwertigen Kunstwerke erhalten geblieben sind. Aus diesem reichhaltigen Fundus wird die Ausstellung bestückt.

Die aktuellen Ausstellungsplakate können Sie hier einsehen.

Die Öffnungszeiten sind:

Montag bis Donnerstag

08.30 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

08.30 bis 12.00 Uhr

Samstag und Sonntag

14.00 bis 17.00 Uhr

Dr. Marion Albrecht
Kuratorin

Kontakt

Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang

Telefon: +49 8324 892 200
Telefax: +49 8324 892 1200
E-Mail: rathaus‎@‎badhindelang.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

loading
Wird geladen - bitte einen kleinen Moment Geduld