Der Tourismus-, Finanz- und Werkausschuss

Dieser Ausschuss ist eines der beschließenden Organe, welches ein „Spiegelbild“ in kleinerer Ausführung aus dem Marktgemeinderat ist. Er befasst sich mit den übertragenen Angelegenheiten des Gemeinderates im Bereich „Tourismus, Finanzen und Wasserwerk“. Er besteht aus acht Gemeinderatsmitgliedern und dem Ersten Bürgermeister als Vorsitzender. Die Bildung eines beschließenden Ausschusses wie diesem, ist sinnvoll und notwendig, da in dem Fachausschuss die Bereiche effektiver behandelt werden können und so schneller Ergebnisse erzielt werden können.

Die genau zugeteilten Aufgaben sind in der Geschäftsordnung des Marktgemeinderates enthalten, u. a.:

  • Alle Angelegenheiten der gemeindlichen Eigenbetriebe im Rahmen der Betriebssatzungen
  • Angelegenheiten der allgemeinen Verwaltung, des Gewerbewesens, öffentlichen Sicherheit und Ordnung, des Gesundheits- und Sozialwesens, der Kultur- und Gemeinschaftspflege, der Erwachsenenbildung und der Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Einrichtungen und der Wirtschaftsförderung
  • Angelegenheiten des Finanz- und Steuerwesens, namentlich
    • die Entscheidung über überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben bis 30.000 €,
    • Erlass und Niederschlagung bis 30.000 €,
    • Stundung bis 50.000 €,
    • Aussetzung der Vollziehung bis 30.000 €
    • Vergaben und Verträge im Rahmen des genehmigten Haushalts- und Wirtschaftsplanes bis 50.000 

Weitere Informationen:

Kontakt

Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang

Telefon: +49 8324 892 200
Telefax: +49 8324 892 1200
E-Mail: rathaus@badhindelang.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Karte
loading
Wird geladen - bitte einen kleinen Moment Geduld