Willi Wechs

Bergführer und Schriftsteller, geb.13.07.1901 in Hindelang, verst. am 08.02.1984 in Hindelang.

Der wohl berühmteste und beste Bergsteiger unserer Region wuchs in einfachen Verhältnissen als Hirtenbub auf, wurde später Nagelschmied und Holzer. Als Bergführer hat er rund 2.000 Gipfelführungen vom Watzmann bis zu den Westalpen unfallfrei absolviert, davon – teils im Winter – 20 Erstbegehungen. Bei 160 Einsätzen zeichnete sich Willi Wechs zudem als Bergretter aus. Bei einer Bergrettung erlitt er einen Lawinenunfall, der ihn zum Vollinvaliden machte. Wechs schrieb eine Reihe Alpiner Sachbücher und Erinnerungsbücher. Für einen patentierten Langlauf- und Wanderski erhielt Willi Wechs 1964 eine Bronze-Medaille auf der Brüsseler Erfindermesse.

 

Kontakt

Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang

Telefon: +49 8324 892 200
Telefax: +49 8324 892 1200
E-Mail: rathaus‎@‎badhindelang.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

loading
Wird geladen - bitte einen kleinen Moment Geduld