Leonhard Weber

Zimmermann und Original seiner Zeit, geb. 22.03.1869, verst. am 21.04.1940 in Hindelang.

Den Beinamen „Leineweabar“ (Leineweber) gab er sich selber, um sich vom gepflegten Adlerwirt, der „der Seidenweber“ genannt wurde zu unterscheiden. Weber war ein schlagfertiger und schlauer Witzbold. Im Jahr 1917 erwarb er ein Haus in Bad Oberdorf. Er war beim Straßenbau und auf den Alpen beschäftigt, wobei er stets seine „Wasserwaage“ (Schnapsflasche) in der Nähe hatte. Wegen seiner Possen hatte er des Öfteren Kontakt mit der „Schützenstraße“, dem Amtsgericht in Sonthofen. 


Kontakt

Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang

Telefon: +49 8324 892 200
Telefax: +49 8324 892 1200
E-Mail: rathaus‎@‎badhindelang.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

loading
Wird geladen - bitte einen kleinen Moment Geduld