3. Termin

Diese Themen werden am Freitag, 20.04.2012 um 19.00 Uhr im Kurhaus in Bad Hindelang im Raum Rotspiz vom "Energie-Team" behandelt.

Nutzung der Dachfläche:

- Was sind die grundsätzlichen Systemunterschiede von Solarstrom und Solarwärme?
- Welche Energiemengen können pro Jahr bei den beiden Systemen in der Praxis pro m² Kollektorfläche bzw. Modulfläche
  erzeugt werden und was sagen die Werte im Datenblatt aus?
- Was geschieht mit den Überschüssen im Sommer und welchen Anteil an der Energieversorgung des Gebäudes kann man im
  Winter erwarten?
- Wie groß sollten die Anlagen zur Solarwärmenutzung dimensioniert werden?
- Welche Möglichkeiten sind derzeit am Markt verfügbar, um im häuslichen Bereich Solarstrom zu speichern.
- Wie viel Solarstrom kann in der Praxis ohne Speicherung pro Jahr und Haushalt direkt verbraucht werden? 
  Wie wirkt sich der Eigenverbrauch von Solarstrom  auf die Rentabilität der Solarstromanlage aus?
- Architektonische Aspekte der Dachflächennutzung für Solarenergieanlagen.

Heizungsanlage:

- Verschiedene Wärmeerzeuger im Vergleich: Ölheizung, Gasheizung, Holzpelletheizung, Stückholzkessel, Wärmepumpe,
  Blockheizkraftwerk.
- Welche Heizung passt zu meinem Gebäude bzw Grundstücksituation.
- Unter welchen Bedingungen arbeitet welche Heizung effizient?
- Radiatoren, Konvektoren, Fussboden-, Wand-und Deckenheizung. Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der gewählten 
  Wärmeverteilung?
- Welche Vorteilung bringt eine Brennwertheizung gegenüber einer Niedertemperaturheizung und wie sollten die 
  Randbedingungen für eine optimale Brennwertnutzung sein.
- Was kann ohne große Investition bei bestehender Heizungsanlage über optimiertes Nutzverhalten und über
  steuerungstechnische Eingriffe erreicht werden?
- Was ist ein „hydraulischer Abgleich“ und was bewirkt dieser?


Referent bei den Infoabenden ist Klaus Röthele, EZA- Beauftragter des Klimaschutzprojektes in Bad Hindelang.

Wir hoffen möglichst viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zu dieser Einstiegsveranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Die Präsentationen der Heizungsanlage und Solarwärme haben wir für Sie eingestellt.


Kontakt

Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang

Telefon: +49 8324 892 200
Telefax: +49 8324 892 1200
E-Mail: rathaus‎@‎badhindelang.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

loading
Wird geladen - bitte einen kleinen Moment Geduld